Florian Philipp Ott

Die Zukunft ist besser als ihr Ruf – machen wir was draus.

Denken wir neu.

Über mich


FDP-Direktkandidat im Wahlkreis 114 (Krefeld II – Wesel II) | Stellv. Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen | Mitglied im Rat der Stadt Krefeld

Kurzlebenslauf

1988 in Krefeld geboren, studierte ich nach dem Zivildienst Politikwissenschaft und Soziologie. Seit 2015 arbeite ich als wiss. Mitarbeiter an der Universität Duisburg-Essen und absolvierte Forschungsaufenthalte in New York und Massachusetts. Ehrenamtlich bin ich seit 2013 stellv. Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen und gehöre seit 2015 dem FDP-Bundesvorstand an. Kommunalpolitik mache ich als jüngstes Mitglied im Rat der Stadt Krefeld.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Die Zukunft ist besser als ihr Ruf. Blicken wir ihr optimistisch entgegen und gestalten wir sie. Machen wir unser Land und die Welt ein Stück besser.

Generationengerechtigkeit

Fortschritt entsteht im Wettstreit. Faire Regeln im offenen Wettbewerb sichern Wohlstand und schaffen, was Politik am Reißbrett niemals könnte: Ausgleich zwischen der Vielfalt an Ideen, die unser Leben ausmacht. Doch dieser Ausgleich wird durch politische Fehlentscheidungen bedroht. Er ist in Gefahr, wenn junge und künftige Generationen ignoriert werden. Deswegen müssen wir den Generationenvertrag neu beleben und die Rente enkelfit machen.

Bildung

Bildung ist die soziale Frage des 21. Jahrhunderts. Ich finde, jede und jeder muss den Aufstieg durch Bildung schaffen können. Dafür brauchen wir Chancengleichheit, die schon früh beginnt. Das gelingt mit einer Qualitätsoffensive bei Kitas, bundeseinheitlichen Bildungsstandards, mehr Investitionen in Wissenschaft und Forschung und einer elternunabhängigen Ausbildungs- und Studiumsförderung.

Digitalisierung

Wenn Bildung die soziale Frage ist, ist Digitalisierung Teil der Antwort. Der technische Fortschritt hebt Grenzen und Barrieren zwischen Menschen und Völkern auf. Damit schafft er immer mehr Lebenschancen für immer mehr Menschen. Damit wir unser Land fit für die Zukunft machen, müssen wir heute die Grundlagen schaffen: einen flächendeckenden Glasfaserausbau, eine Kultur der Offenheit für Neues, einen unkomplizierten Staat mit fairen Regeln.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Neuigkeiten

Mein politischer Werdegang


Die Freiheit des Einzelnen ist es, die Fortschritt möglich macht. Für sie setze ich mich seit 2007 auf den unterschiedlichen politischen Ebenen ein.

  • 2007

    Mitglied der Jungen Liberalen (JuLis) e.V.

    2008 bis 2011 | Landesvorstandsmitglied der JuLis NRW
    2008 bis 2011 | Chefredakteur des Mitgliedermagazins der JuLis NRW
  • 2008

    Mitglied der Freien Demokraten (FDP)

    seit 2010 | stellv. Kreisvorsitzender der FDP Krefeld
    seit 2010 | Bezirksvorstandsmitglied der FDP Niederrhein
  • 2009

    Mitglied des Studierendenparlaments der Universität Duisburg-Essen

    2009 bis 2010 | Mitglied des Studierendenparlaments der Universität Duisburg-Essen für die Liberale Hochschulgruppe (LHG)
  • 2013

    Stellv. Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen (JuLis) e.V.

    seit 2014 | Wahlkampfleiter der Jungwählerkampagne zur Europawahl
    seit 2016 | Wahlkampfleiter der Jungwählerkampange zur Bundestagswahl
  • 2014

    Mitglied im Rat der Stadt Krefeld

    seit 2014 | jüngstes Ratsmitglied der Stadt Krefeld
    seit 2014 | Sprecher der FDP-Ratsfraktion für Jugendhilfe, Soziales und Integration
  • 2015

    Bundesvorstandsmitglied der Freien Demokraten (FDP)

    seit 2015 | kooptiertes Mitglied im FDP-Bundesvorstand für die Jungen Liberalen
    seit 2015 | kooptiertes Mitglied im FDP-Landesvorstand NRW
  • 2016

    FDP-Bundestagskandidat im Wahlkreis 114

    seit 2016 | FDP-Direktkandidat im Wahlkreis 114 (Krefeld II – Wesel II)
    seit 2016 | FDP-Landeslistenkandidat (Listenplatz 34)

In Kontakt bleiben


Gerne beantworte ich Fragen Ihre zum Wahlprogramm der Freien Demokraten, zu meiner Kandidatur für den Deutschen Bundestag sowie zu meiner Person.

Anschrift

Nordtraße 74
47798 Krefeld
Deutschland

Telefon
02151-6543034
E-Mail
florian.ott@fdp-krefeld.de